www.larsbrueggemann.de
Fotos von der SHB
Die Schleswig-Holstein-Bahn
www.larsbrueggemann.de
Voriger Bahnhof:
Husum
Übersicht der Fotos
Bahnhöfe in Schleswig-Holstein

Übersicht
Privatbahn-Fotos
Nächster Bahnhof:
Harblek
Richtung: Bad St. Peter-Ording
Die Schleswig-Holstein-Bahn im Bahnhof Büsum

Den Bahnhof Büsum verlässt der AKN / SHB VT 2.72 am 10. April 2009 nach Heide in Holstein. Die Schleswig-Holstein-Bahn eine 100 prozentige Tochter der AKN Eisenbahn AG fährt auf dieser Strecke im Stundentakt mit Lint-Triebwagen.
Die Stadt Büsum liegt direkt an der Nordsee und ist besonders als Ausflugs- und Urlaubsort besonders beliebt.


Foto: Lars Brüggemann
Digitialfoto: IMGP3974.JPG
Digi Fotos 0187

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Seite zu Seite durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

Dieses Angebot richtet sich nicht an bildersammelnde Eisenbahnfreunde zur kostenlosen Zusendung (für "private Zwecke"). Ebenso bitte ich um Verständnis das ich als Journalist keine kostenlosen Fotos für Veröffentlichungen anbiete (selbst bei so verheißungsvollen Angeboten wie: "selbstverständlich schreiben wir auch Ihren Namen dazu").

zurück zur:
Startseite

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111: Die Tourismus-Buslinie in Hamburg

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Auch als Ebook im Online-Buchhandel und direkt beim Verlag

Die Schleswig-Holstein-Bahn SHB im Bahnhof Wasbek
Lint Triebwagen der Schleswig-Holstein-Bahn
AKN / SHB VT 2.71
In Wasbek
am 08.05.2004
Dia
Foto: Lars Brüggemann
Dia

AKN/SHB VT 2.71
in Wasbek
am 08.05.2004
Dia
Foto: Lars Brüggemann
Dia
Bahnhof Heide mit der Schleswig-Holstein-Bahn AKN Triebwagen in Jarrenwisch
AKN VT 2.38 in Jarrenwisch auf der Strecke Heide - Büsum, am 28.05.2001.
Dia 4079
Links steht ein Lint der Schleswig-Holstein-Bahn (SHB) und rechts der Reservetriebwagen der AKN für die SHB und Nordbahn im Bahnhof von Heide. Die Formsignale im Bahnhof passen nicht mehr so recht, zu dem hochmodernen Verkehr der SHB.
Foto: Lars Brüggemann
Dia
Foto CD 013
Die Schleswig-Holstein-Bahn ist eine hundertprozentige Tochter der AKN Eisenbahn AG und die Fahrzeuge sind in das Nummernschema der AKN integriert. Wenn ein SHB Triebwagen mal nicht nicht einsatzfähig ist, kommt auch mal ein Nordbahn oder AKN Lint zum Einsatz. Die Schleswig-Holstein-Bahn beginnt in Neumünster, überquert den Nord-Ostsee-Kanal und kommt nach Heide. Zwischen Neumünster und Hohenwestedt fahren die Züge im Stundentakt und zwischen Neumünster und Heide im zwei-Stundentakt. Der Betrieb zwischen Heide und Büsum wird wieder im Stundentakt abgewickelt. In Heide stehen noch Formsignale und es besteht Anschluß zu den Zügen der Marschbahn. Von Heide nach Büsum fahren die Züge durch Tiebensee. Direkt am Bahnhof Tiebensee befindet sich das Tanzcafe Tiebensee. Auf dem Parkplatz steht ein VB 98 der in das Lokal eingemauert ist und mit etwas Glück steht auch kein Auto vor dem Uerdinger Schienenbus. Der Bahnhof von Büsum wirkt etwas modern wo der Zug dann endet. Vom Bahnhof zum Hafen und dem Strand läuft man etwa 10 bis 15 Minuten. Der Strand ist mit einem Zaun abgeriegelt und gegen Zahlung von Eintritt darf man den Deich betreten. Hinter dem Deich stehen auf dem Rasen unzählige Strandkörbe bis das Meer kommt, sofern es denn gerade da ist...
Bis zur Übernahme durch die AKN verkehrten zwischen Neumünster und Heide Uerdinger Schienenbusse der Bundesbahn. Die Strecke von Heide nach Büsum wurde noch etwas länger durch Die Bahn betrieben und zum Schluß mit Triebwagen der Baureihe 628. Nach der Übernahme durch die AKN kamen hier AKN Triebwagen vom Typ VT 2E und VTA zum Einsatz. Von der AKN wurde für den Verkehr zwischen Heide und Büsum jedoch eine Toilette und 1. Klasse gefordert. Extra dafür wurde der VT 2.43 mit einer Toilette und 1. Klasse hergerichtet. Zum Fahrplanwechsel 2003 / 2004 wurde dann die SHB gegründet.

Links zur SHB:

www.sh-bahn.de

www.helgolandreisen.de

www.land-und-leute-erlebnispark.de

www.rahder.de
Lint der Schleswig-Holstein-Bahn und AKN
AKN VT 2.76
Tiebensee
am 08.05.2004
Dia 7725-3
Foto: Lars Brüggemann
Dia
Nächster Bahnhof:
Harblek
Richtung: Bad St. Peter-Ording
Voriger Bahnhof:
Husum
Zurück zur Startseite
Impressum - AGB - Forum Norddeutsche NE Bahnen - Kontakt - Startseite -