www.larsbrueggemann.de
Der Bahnhof
Hamburg-Altona (Teil 7)
Vorige Bahnhöfe:
Bahrenfeld
und
Diebsteich
und
Ottensen

Übersicht der Fotos

Bahnhof Altona Teil 1
Bahnhof Altona Teil 4
Bahnhof Altona Teil 5

Busbahnhof Altona
Nächste Bahnhöfe:
Königstraße
und
Kreuzweg
Holstenstraße
Eine Lok der Baureihe 245 in Hamburg-Altona




































Die Marschbahn von Hamburg nach Westerland: Dies ist ein ganz alltägliches Bild das eigentlich nichts zeigt was auch nur irgendwie Besonders ist. Die 245 201-9 steht hier mit einem Eilzug nach Westerland auf Sylt im Bahnhof Hamburg-Altona. Die Bahnsteige in Hamburg-Altona sind der Ausgangspunkt zum Beginn einer Reise wie hier nach Westerland. Viele Fernreisende steigen hier nur hektisch vom ICE aus Richtung Süden hektisch um in den Regionalexpress nach Westerland auf Sylt. Und wenn die Abfahrtszeit erreicht ist und das Signal freie Fahrt zeigt, dann kann die Fahrt losgehen.

Digi Foto: IMG_3418.JPG
Digi Fotos: 0332, FP8, (D24/D5/#+21)
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Diese Seite ist ein Teil einer Online-Foto-Sammlung ähnlich einem Bildband, Sie können sich hier von Bahnhof zu Bahnhof durchklicken. Vielleicht suchen Sie aber Fotos für eine Heimatchronik, ein Fachbuch oder einen Fachartikel? Schreiben Sie mir!

Email an Lars Brüggemann: mail@larsbrueggemann.de

Dieses Angebot richtet sich nicht an bildersammelnde Eisenbahnfreunde zur kostenlosen Zusendung (für "private Zwecke").

zurück zur:
Startseite


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Fotos vom Busbahnhof Hamburg-Altona Teil 1 -
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Lars Brüggemann, Hamburg

Der Dritte Altonaer "Haupt"bahnhof

Den zweiten (den ersten sowieso) Altonaer Hauptbahnhof hatte ich leider nicht mehr bewusst erleben können.
Ich kenne nur den hässlichen dritten Bahnhof Altona, der auch "Kaufbahnhof" genannt wurde. Dieser hässlich Bahnhofsneubau mit integriertem Kaufhaus und einem Mc Donalds und Busbahnhof davor. 1979 ist der dritte Bahnhof Altona mit der Tunnel- (City)-S-Bahn in Betrieb gegangen. Die S-Bahn machte in dem Bahnhof nicht nur einfach kopf, sie fuhr ohne kopfmachen unter der Bahnhof durch. Das Bahnbetriebswerk und die Triebwagenhalle sind heute schon bereits Geschichte. Selbst die Bundesbahndirektion und spätere DB-Verwaltung steht zwar noch, ist aber zum Bahnhof Hamburg-Hammerbrook umgezogen.

Seinen ersten Bahnhof hatte Altona 1844 erhalten. Der erste Altonaer Bahnhof lag direkt am Elbhang, dort wo heute der Altonaer Balkon liegt und das Altonaer Rathaus im ehemaligen Bahnhof steht. Altona war zunächst der Endbahnhof der Altona-Kieler Bahn. Zu Ehren des dänischen Königs Christian VIII eröffnete man die Bahnstrecke von Altona nach Kiel am 18. September 1844, dem Geburtstag von Königs Christian VIII. Im Jahr 1866 ging die Hamburger Verbindungsbahn in Betrieb, Altona wurde mit den Bahnhöfen Klosterthor, Berliner Bahnhof, Hannoverscher Bahnhof und Lübecker Bahnhof verbunden die später alle im Hauptbahnhof zusammengefasst wurden. Ein Jahr nach der Verbindungsbahn wurde die Altona-Blankeneser Eisenbahn 1867 eröffnet. 1876 bekam Altona seinen ersten Eisenbahntunnel, den Schellfischtunnel. Über den Schellfischtunnel wurde der Hafen von Altona an die Schiene angeschlossen. Am 16. November 1895 ging der westliche Teil vom zweiten Bahnhof Altona in Betrieb. Am 30. Januar 1898 wurde der östliche Teil vom zweiten Altonaer Bahnhof, damals Altona Hauptbahnhof eröffnet. In dem ersten Bahnhof befindet sich heute, wie bereits erwähnt, das Neue Altonaer Rathaus. Es muss aber erwähnt werden, das alte Altonaer Rathaus wurde im Zweiten Weltkrieg im Bombenhagel zerstört und existiert heute nicht mehr. Man verlegte den Bahnhof näher in das Stadtzentrum und auf den Flächen vom ehemaligen Gleisvorfeld vom ersten Bahnhof entstand eine große Grünanlage. Entlang der Grünanlage mit seinen Straßen entstanden große Gebäude, die Eisenbahndirektion, das Hotel Kaiserhof (im Zweiten Weltkrieg komplett zerstört), das Altonaer Museum und im Park wurde der Stuhlmannbrunnen aufgestellt. Altona hatte ein großes ansehnlichen Bahnhofsgebäude im Stil der Neoromantik. Für den Bau der City-S-Bahn, die Tunnel-S-Bahn-Strecke von Altona über Königstraße, Reeperbahn, Landungsbrücken, Stadthausbrücke und Jungfernstieg zum Hauptbahnhof wurde das Altoner Bahnhofsgebäude von 1898 im Jahr 1974 abgerissen. 1979 war mit der Eröffnung der City-S-Bahn von Landungsbrücken bis Altona (Hauptbahnhof - Landungsbrücken ging bereits 1975 in Betrieb) der dritte Bahnhof Altona fertig. Die S-Bahn machte nicht mehr im oberen Kopfbahnhof kopf, sie hielt nun im Tunnelbahnhof. Altona hatte aber nicht nur den Hauptbahnhof als Bahnhof. Es gab auch bis 1962 die Kaltenkirchener Bahnhöfe. Die AKN hat ja ihren ursprünglichen Namen aus der Altona-Kaltenkirchener-Neumünster Eisenbahn. Auch die die Bahnhöfe der AKN verschoben sich in Altona immer weiter nach Norden. Von 1884 bis 1893 war der Endbahnhof der AKN in Altona-Altstadt am damaligen Gählerplatz von wo aus sie durch die Holstenstraße in Richtung Kaltenkirchen fuhr. Später verlegte man den Bahnhof Altona AKN zum heutigen Kaltenkircher Platz in Altona Nord. Mit der Inbetriebnahme der S-Bahn von der Holstenstraße nach Langenfelde am 22. Februar 1962 wurde der Bahnhof Altona AKN stillgelegt. Auf dem Gelände vom AKN-Bahnhof enstand ein großes Paketpostamt mit großem Gleisanschluss direkt am Banhof Diebsteich.

Eine CD Vectron mit einem EC aus Prag in Hamburg-Altona




































Foto oben Platzhalter
Die CD 193 289 mit dem Namen Flora, eine Vectron-Lok von Siemens der CD, fährt am 5. November 2018 mit dem EC 176 aus Praha hl. n. im Bahnhof Hamburg-Altona auf Gleis 9 ein. Diese Lok wurde 2017 von Siemens mit der Fabriknummer 22250 ausgeliefert und ist seit dem Dezember 2017 von der CD angemietet.

Digi Foto: IMG_2133.JPG
Digi Fotos: 0302
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Eine Lok der Baureihe 218 in Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
Die 218 435-6 steht hier auf Gleis 12 im Bahnhof Hamburg-Altona mit einem IC-Wendezug nach Westerland auf Sylt.

Digi Foto: IMG_1780.JPG
Digi Fotos: 0346 (D12/D7/#+22)
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Nordbahn Triebwagen im Bahnhof Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
Der Nordbahn ET 6.08 ein Flirt-Triebwagen von Stadler fährt in den Bahnhof Hamburg-Altona ein. Die Nordbahn-Triebwagen hatten die Baureihe 143 mit roten Silberlingen im Hamburger Vorortverkehr nach Elmshorn, Itzehoe und Wrist abgelöst.

Digi Foto: IMGP5567.JPG
Digi Fotos: 0257 (D28/D2/#+15)
Foto: Lars Brüggemann






































Eine CD Lok der Baureihe 193 im Bahnhof Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
Die CD-Lok 193 291 mi dem Namen Linda hat einen EC von Prag nach Hamburg-Altona gebracht und steht hier auf Gleis 12 im Altonaer Kopfbahnhof.

Digi Foto: IMG_0229.JPG
Digi Fotos: 0323 (D10/D8/#+20)
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Eine CD Lok der Baureihe 193 im Bahnhof Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
Von Hamburg-Altona bis nach Prag fährt dieser Eurocity: Die CD 193 295 mit dem Namen: "Kacenka" mit dem EC 179 nach Praha hl.n. im Fernbahnhof Hamburg-Altona am 26. November 2018. Diese Lok wurde 2017 von Siemens mit der Fabriknummer 22235 gebaut und seit dem November 2017 an die CD vermietet.

Digi Foto: IMG_4402.JPG
Digi Fotos: 0302
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

DB Baureihe 143 im Bahnhof Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
Die RBH-Güterzugloks 143 573-4 und 143 040-4 im Bahnhof Hamburg-Altona am 22. Mai 2017.

Digi Foto: IMG_3324.JPG
Digi Fotos: 0284
Fotos: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Online Reiseführer für die Reise nach Hamburg - Klicken Sie hier!

Klicken Sie oben auf den Trennbalken für einen Online-Hamburg-Reiseführer

Der Urlaubs-Express in Hamburg-Altona mit der 185 511-3
Foto oben Platzhalter
Die 185 511-3 mit dem ersten planmäßigen Urlaubs-Express am 12. Mai 2017 von Hamburg-Altona nach Verona im Bahnhof Hamburg-Altona.

Digi Foto: IMG_0824.JPG
Digi Fotos: 0284
Foto: Lars Brüggemann

Dieses Foto finden Sie auch hier: www.railcolor.net

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Der MSM-Autozug von Hamburg-Altona nach Verona im Bahnhof Altona
Foto oben Platzhalter
Der MSM-Autozug dem Urlaubs-Express am 16. Juni 2017 mit der Lokomotion 663 - die 185 663-2 von Hamburg-Altona nach Verona im Bahnhof Hamburg-Altona.

Digi Foto: IMG_3935.JPG
Digi Fotos: 0285
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Ein HKX verlässt den Bahnhof Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
Die ES 64 U2-034 verlässt am 9. Juli 2017 den Bahnhof Hamburg-Altona mit dem HKX nach Köln Hbf, der Zug ist aus BTE-Wagen gebildet.

Digi Foto: IMG_0941.JPG
Digi Fotos: 0286
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

larsbrueggemann.de 2.0 auf Facebook

DSB MF Gumminase im Bahnhof Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
Den Bahnhof Hamburg-Altona verlassen die DSB-Gumminasen der DSB-Reihe MF, vorne der 5080, 5181 und 5281 sowie dahinter 5084, 5184 und 5284 verlassen am 7. Juli 2017 als EC nach Aarhus den Bahnhof Hamburg-Altona. Aufgrund dem G20-Gipfel in Hamburg war die Hamburger Verbindungsbahn für mit Personen besetzten Fernzügen gesperrt und so mussten die EC-Züge der Verbindung Hamburg - Aarhus statt von Hamburg Hbf in Hamburg-Altona enden und starten.

Digi Foto: IMG_9144.JPG
Digi Fotos: 0286
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Ein ICE der Baureihe 411 verlässt den Bahnhof Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
Mit Elektromobilität, grüner Bauchbinde und dazu mit Ökostrom, verlässt der ICE mit der Betriebsnummer 411 067-2 am 8. April 2020 den Bahnhof Hamburg-Altona in Richtung Hamburg Hbf. Links im Bild der bekannte Wasserturm vom ehemaligen Bw Hamburg-Altona, rechts im Bild ein Bahnhofsschild.

Digi Foto: IMG_8860.JPG
Digi Fotos: 0319
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

DSB Gumminase im Bahnhof Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
Im Bahnhof Hamburg-Altona stehen die DSB-Gumminasen der DSB-Reihe MF, vorne der 5084, 5184 und 5284 am 8. Juli 2017 als EC nach Aarhus im Bahnhof Hamburg-Altona. Aufgrund dem G20-Gipfel in Hamburg war die Hamburger Verbindungsbahn für mit Personen besetzten Fernzügen gesperrt und so mussten die EC-Züge der Verbindung Hamburg - Aarhus statt von Hamburg Hbf in Hamburg-Altona enden und starten. Rechts im Bild ein Eilzug von und nach Kiel Hbf.

Digi Foto: IMG_9447.JPG
Digi Fotos: 0286
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

RP 218 402-6 im Bahnhof Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
Die RP 218 402-6 (Railsystems RP GmbH, Sitz in Gotha) war am 23. Juni 2019 mit dem IC 2375 aus Westerland auf Sylt in Hamburg-Altona angekommen. Hier räumt sie den Zug in die Abstellung ab um etwas später als IC 2374 nach Westerland auf Sylt zurück zu fahren.

Digi Foto: IMG_8189.JPG
Digi Fotos: 0309
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Foto oben Platzhalter
Die RP 218 402-6 (Railsystems RP GmbH, Sitz in Gotha) war am 27. Juni 2019 mit dem IC 2375 aus Westerland auf Sylt in Hamburg-Altona angekommen. Hier räumt sie den Zug in die Abstellung ab um etwas später als IC 2374 nach Westerland auf Sylt zurück zu fahren.

Digi Foto: IMG_9329.JPG
Digi Fotos: 0309
Foto: Lars Brüggemann

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111: Die Tourismus-Buslinie in Hamburg

Bildband - Von Altona über St. Pauli in die Hafencity mit der 111

Im Buchhandel und Online-Buchhandel erhältlich

Die 218 463-8 mit einem IC nach Westerland im Bahnhof Hamburg-Altona



































Foto oben Platzhalter
Im Bahnhof Hamburg-Altona steht die 218 463-8 von der DB Regio-Netz Verkehrs GmbH - Südostbayernbahn und dem Betriebswerk Mühldorf. Die Lok bespannt hier den IC 2364 von Hamburg-Altona nach Westerland (Sylt). Diese Lok wurde 1976 von Krauss-Maffei mit der Fabriknummer 19778 an die Deutsche Bundesbahn geliefert.

Digi Foto: IMG_4207.JPG
Digi Fotos: 0331 (D30/D4/#+21)
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Die 218 463-8 mit einem IC nach Westerland im Bahnhof Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
Auf Gleis 5 im Bahnhof Hamburg-Altona steht die 218 463-8 von der DB Regio-Netz Verkehrs GmbH - Südostbayernbahn und dem Betriebswerk Mühldorf. Die Lok bespannt hier den IC 2364 von Hamburg-Altona nach Westerland (Sylt). Diese Lok wurde 1976 von Krauss-Maffei mit der Fabriknummer 19778 an die Deutsche Bundesbahn geliefert.

Digi Foto: IMG_4207.JPG
Digi Fotos: 0332 (D3/D5/#+21)
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Eine Lok der Baureihe 218 mit einem IC im Bahnhof Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
Die meisten Fahrgäste in dem IC 2374 von Hamburg-Altona nach Westerland auf Sylt in den Urlaub. Bedingt durch Bauarbeiten ein Fernzug nur von Hamburg-Altona bis nach Westerland und auch nicht etwa von Hamburg Hbf sondern aus dem Fernbahnhof Hamburg-Altona. Hier auf dem Fotos vom 22. August 2019 wartet er auf seine letzten Fahrgäste um dann um 16.09 Uhr abzufahren. Die 218 473-7 wurde 1977 von Kraus-Maffei mit der Fabriknummer 19787 an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Bekannt wurde die Lok als blaue König-Ludwig-Werbelok.

Digi Foto: IMG_2771.JPG
Digi Fotos: 0311
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Eine Press 218 mit einem IC von Hamburg-Altona nach Westerland auf Sylt
Foto oben Platzhalter
Die Press 218 056-1 (218 454-7) steht im Bahnhof Hamburg-Altona auf Gleis 6 mit einem IC aus und nach Westerland auf Sylt. Die 218 454-7 wurde 1977 von Henschel für die Deutsche Bundebahn hergestellt und ging Anfang 1978 in Betrieb. Wegen ihrer blauen Farbgebung und dem weißen Balken wird die Lok wie auch die anderen blauen Press 218 "Schlumpflok" genannt.

Digi Foto: IMG_3485.JPG
Digi Fotos: 0332 (D24/D5/#+21)
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Der Expozug der Hamburger S-Bahn im Bahnhof Altona
Foto oben Platzhalter
Den Tunnelbahnhof der S-Bahn im Bahnhof Altona verlässt am 15. Juli 2000 der Expo-Zug der Hamburger S-Bahn 470 136.

Dia U 17.018
Foto CD Zusammenfassung
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

DB Baureihe 472 im Bahnhof Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
In den Tunnelbahnhof der S-Bahn im Bahnhof Hamburg-Altona fahren am 17. April 2019 die 472 003 (203) und 247 als Linie S31 aus Richtung Hauptbahnhof kommend.

Digi Foto: IMG_9658.JPG
Digi Fotos: 0307
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Ein 474 im Bahnhof Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
Ein Vollzug der Baureihe 474 fährt am 8. April 2020 in den Bahnhof Hamburg-Altona ein. An der Spitze der 474 058-5 (4058) gefolgt von dem 474 054-4 (4054) als Linie S1 zum Flughafen und nach Poppenbüttel.

Digi Foto: IMG_8909.JPG
Digi Fotos: 0319
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Bauarbeiten im Tunnelbahnhof Hamburg-Altona
Foto oben Platzhalter
Am 25. Juli 2017 waren die Bauarbeiten für die Modernisierung vom S-Bahn-Tunnelbahnhof Hamburg-Altona in vollem Gang. Auf Gleis 4 steht ein Skl vom Hersteller Robel.

Digi Foto: IMG_3927.JPG
Digi Fotos: 0286
Foto: Lars Brüggemann

Interner Vermerk: Dieses Foto ist noch unter einem anderen Dateinamen online.

Bauarbeiten am Bahnhof Altona am Lessingtunnel
Foto oben Platzhalter
Während der Sanierung der Brücken über den Lessingtunnel war die nördliche Ausfahrt für den S-Bahn-Verkehr gesperrt, wie hier am 30. Juli 2017.

Digi Foto: IMG_4243.JPG
Digi Fotos: 0286
Foto: Lars Brüggemann

Vorige Bahnhöfe:
Bahrenfeld
und
Diebsteich
und
Ottensen

Nächste Bahnhöfe:
Königstraße
und
Kreuzweg
Holstenstraße
Danke für Ihren Besuch!
Impressum - Forum Norddeutsche NE Bahnen - Bücher und Bildbände - Kontakt - Startseite -
Fotoladen - Fotos zum bestellen für Eisenbahnfreunde - larsbrueggemann.de 2.0 auf Facebook